Sonntagsfreude

Meine Sonntagsfreude heute: nach drei Wochen krank daheim bin ich so weit wieder gesund und munter. Daher konnte ich mich heute auch so richtig am Frühling erfreuen …
Und nachdem ich die Kar- und Ostertage fiebernd im Bett verbracht habe und letzte Woche noch zu wacklig war, konnte ich heute morgen auch endlich wieder in den Gottesdienst. Damit ist Ostern dann auch nochmal neu bei mir „angekommen“.

Ich bin dankbar, daß mir mit Medikamenten gut zu helfen war, daß ich Unterstützung von Freunden bekommen habe, als es nötig war, und ich mir die Zeit nehmen konnte, mich wirklich auszukurieren. Das ist alles nicht selbstverständlich.

Morgen geht dann nach der langen Auszeit der normale Alltag wieder los. Und das ist gut!

Mehr Sonntagsfreuden gibt es jeden Sonntag bei Barbara von 60° Nord.

0