Eine Robusta! Danke!

So, die Robusta-Verleihung 2014 hat stattgefunden, und mein liebes kleines Blögchen hat die Robusta für Trägheit in Silber erhalten!

Moment. Trägheit? Silber? Da war doch was … hab ich darauf jetzt ein Abonnement? Nein, sagen wir es so: ich bleib mir treu!

In der Tat: zu den Vielschreibern zähle ich jetzt genauso wenig wie vor zwei Jahren. Man kann’s halt nicht zwingen, mein Mitteilungsbedürfnis ist nun mal nicht größer. Umso mehr freut es mich, daß das Wenige offenbar geschätzt wird und es Leute gibt, die mehr davon lesen möchten. Ganz herzlichen Dank für die Nominierung (leider weiß ich gar nicht mehr, von wem sie kam) und für die Stimmen – und vor allem natürlich den Pimpfen für die Orga und dem Herrn Alipius für das stille Wirken im Hintergrund (oder so)!

Den Mit-Preisträgern herzlichen Glückwunsch – besonders freue ich mich natürlich für die, die fester Bestandteil meiner Blog-Leserunde sind (viele davon, längst nicht alle, stehen unten auf meiner Startseite unter „Gern gelesen“). Ich gebe gern zu, daß ich nicht in allen Kategorien vom Ergebnis entzückt bin; in einem Fall scheint mir gar ein Siegerblog im krassen Widerspruch zum Titel der entsprechenden Kategorie zu stehen – aber offenbar sahen das relativ viele Leute anders, und damit muß man bei Abstimmungen einfach leben. Trotzdem: man macht sich halt so seine Gedanken dazu. Anderen, die auf hinteren Rängen gelandet sind, hätte ich mehr Beachtung und mehr Stimmen gewünscht.

Aber wer weiß, vielleicht können die Pimpfe ja irgendwann Seine absolute Opulenz, den Herrn Alipius, zu einer neuen Runde Robusta-Preis überreden. So in ein, zwei Jahren oder so. Dann sind die Karten neu gemischt, und  dann werden wir sehen, wer abräumt – und ob ich dann immer noch träge genug für Silber bin. 😉

0

1 Kommentar zu Eine Robusta! Danke!

Kommentare sind deaktiviert.