Blogpause

Ab morgen werde ich mich für einige Wochen in internetfeindlichem Territorium aufhalten – was bedeutet, daß das Blog solange verwaist sein wird. Daher werde ich auch die Kommentare nachher noch komplett schließen.

Ich gehe dann solange mit ein paar Dämonen kämpfen – und bin dankbar, wenn Ihr das eine oder andere Gebet für mich übrig habt.

Bis dann!

0